Die Kommission

Die „Kommission für die Geschichte der Juden in Hessen” wurde 1963 unter dem Eindruck des Frankfurter Auschwitz-Prozesses gegründet. Ihr Ziel war und ist es bis heute, die 900 Jahre zurückreichende jüdische Geschichte im Bundesland Hessen auf wissenschaftlicher Grundlage zu erforschen. Die Kommission ist in dieser Form singulär unter den vergleichbaren Einrichtungen in den Bundesländern.

Kommission für die Geschichte der Juden in Hessen | Mosbacher Straße 55 | D-65187 Wiesbaden

poststelle@hhstaw.hessen.de